voestalpine eifeler Unternehmensgruppe

CARBON-X® - Reibungslos selbst unter harten Bedingungen

  • Maximale Verschleißfestigkeit durch hohe Schichthärte
  • Geringe Reibwerte und reduzierte Anhaftungen
  • Hohe Werkzeugperfomance und Laufleistung

CARBON-X® ist die neue reibungsminimierende DLC-Schicht auf a-C:H Basis von eifeler.
Dank ihrer hohen Härte eignet sich diese Schicht für Anwendungen, bei denen starker abrasiver Verschleiß auftritt und weichere reibungsminimierende Schichten an ihre Grenzen stoßen. Weiterhin können durch den Einsatz von CARBON-X® Anhaftungen an Werkzeugen effizient reduziert werden.
Der systematische Schichtaufbau vereint mehrere Vorteile einer a-C:H Schicht zur Gewährleistung einer reibungslosen Werkzeugperformance selbst unter harten Bedingungen.

Anwendungen

  • Zerspanung von NE-Metallen
  • Schneiden von NE-Metallen
  • Kaltumformen
  • Kunststoffspritzguss
  • Komponenten

Schichteigenschaften CARBON-X®

Härte 2.400 ± 400 HV
Maximale Einsatztemperatur 325 °C / 617 °F
Reibungskoeff. gegen Stahl 0,05-0,15
Schichtdicken 1,5-2,5 µm
Farbe dunkelgrau

Datenblatt CARBON-X®