voestalpine eifeler Unternehmensgruppe

DUMATIC – Titancarbid - Höchste Härte und Abriebfestigkeit für das Umformen

Diese Schicht vereint die Vorzüge von Duplex-TiCN und von FORMATIC®. Die neue DUMATIC-Schicht wird immer als Duplex-Variante hergestellt, also mit einem Plasmadiffusionsprozess des Grundwerkstoffes. Die Schicht selber hat einen strukturierten Multilagenaufbau mit hohem Anteil an TiC (ca. 4000 HV!). Die oberste Lage ist als gleitgünstige und farbige Decklage ausgebildet.

Umformtechnik

Zieh-, Stanz-, Press- und Umformwerkzeuge für die Bearbeitung von hochlegierten Chrom/Nickel Werkstoffen und ähnlichen Anforderungen. Aufgrund der hohen Härte besonders geeignet für das Kaltverformen und das Schneiden von hochfesten Blechen und bei Kaltmassiv-Umformprozessen mit hohen Flächenpressungen. Die DUMATIC -Schicht zeigt eine sehr geringe Neigung zum Kaltverschweißen mit hochlegierten rostfreien Stahl-Qualitäten. Bedingt durch die relativ geringe Oxidationsbeständigkeit ist DUMATIC nicht geeignet für höhere Kontakttemperaturen, wie sie z.B. bei der Halbwarmumformung auftreten können.

In Zahlen:

Härte:  3.700 ± 500 HV
Maximale Einsatztemperatur:  400°C / 750°F
Reibungskoeff. gegen Stahl: 0,25
Schichtdicke: 3-5 µm
Farbe: rötlich-grau

Datenblatt DUMATIC