voestalpine eifeler Unternehmensgruppe

EXXTRAL-SILBER - Unsere Aluminium-Titan-Chromnitrid-Schicht

EXXTRAL-SILBER, eine Aluminium-Titan-Chromnitrid-Schicht, für spezielle Anwendungen bei der Zerspanung von Materialien die auch zum Verkleben neigen!

Die silberfarbene Schicht zeichnet sich durch hohe Härte und Oxidationsbeständigkeit aus und ist für eine Minimierung der Adhäsionsneigung bei der Bearbeitung von Al-Legierungen und Nichteisenmetallen ausgelegt!

Anwendungen:

Hauptsächlich bei der Zerspanung von Al-Legierungen, Edelstahl und Grauguss!

Abscheidetechnik:

Das Aufbringen der EXXTRAL-Schichten erfolgt mittels der PVD-Technik. Diese erlaubt das Abscheiden der Schicht auf Werkzeugstählen, HSS, Hartmetallen oder anderen Werkstoffen bei Temperaturen kleiner als 450° C.

In Zahlen:

Material:  Aluminium-Titan-Chromnitrid, AlTiCrN (gestapelt)
Mikrohärte HV 0.05: 3000 ± 300
Reibungskoeffizient gegen 100Cr6 Stahl: 0,4
Schichtdicke [µm]: 2 – 4 [1]
Maximale-Einsatztemperatur: 800° C / 1470° F
Farbe: silber
Allgemeine Charakteristik: hohe Härte, hohe Oxidationsbeständigkeit, niedriger Reibungskoeffizient
Bevorzugte Anwendungen: Bearbeitung von abrasiven oder zum Verkleben neigende Materialien (Edelstahl, Grauguss, Si-reiche Al-Legierung); Zerspanung von Al-Legierungen & NE-Metallen

[1] Abhängig von Werkzeuggröße, für Mikro-Werkzeuge auch weniger als 2 µm möglich.

Datenblatt EXXTRAL-SILBER