voestalpine eifeler Unternehmensgruppe

PVD-Arc Beschichtung

Angefangen bei der alpha 200 bis hin zur alpha 900P werden alle PVD-Beschichtungsanlagen in Düsseldorf gefertigt. Aber nicht nur für die eigene Gruppe fertigt voestalpine eifeler Vacotec PVD-Anlagen, sondern auch für den internationalen Beschichtungsmarkt werden Anlagen konstruiert und hergestellt.

Unsere Kunden sind weltweit verteilt.

Dabei bewährt sich die Arc-Technologie jeden Tag in vielen Anwendungen im Bereich Werkzeuge und Bauteile. Neben einer prozess-sicheren, hervorragenden Haftfestigkeit weisen Arc-Schichten eine sehr hohe Verschleißfestigkeit auf. Auch weil das Arc-Verfahren vergleichsweise kostengünstig ist, sind Arc-Beschichtungen schon seit vielen Jahren für Werkzeuge der industrielle Standard.

Den Mikrodefekten („droplets“) der normalen Arc-Schichten stellt eifeler die SPCS-Technologie entgegen: glatte, dichte und defektarme Arc-Schichten mit allen Vorteilen des bekannten Arc-Verfahrens.
Diese „ultrafine“-Schichten haben für viele Anwendungen deutliche Vorteile.

Häufig sind die Flächenbelastungen beim Einsatz von beschichteten Werkzeugen extrem hoch. Hier kommen dann die üblichen Werkzeugstähle an ihre Belastungsgrenzen.

eifeler bietet dafür durch die Duplex-PVD-Beschichtung ein wirkungsvolles und sehr erfolgreiches Konzept an.

Unser PVD-Anlagenangebot: