CVD-Beschichtungen: Individuell für Ihren Anwendungsfall

Eine CVD-Beschichtung (Chemical Vapour Deposition) beschreibt die Abscheidung von Hartstoffschichten in einem chemischen Gasphasenprozess.
Bei Temperaturen von ca. 1000 °C umströmen die gasförmigen Schichtkomponenten das Werkzeug und reagieren mit Elementen aus der Werkzeugoberfläche zu einer Schicht mit sehr hoher Haftfestigkeit.

Die Schichtsysteme ( TiC, TiN/TiC oder TiC/TiN) wachsen mit einer Schichtstärke von 7 – 10 µm auf. Aufgrund der sehr guten Haftfestigkeit bei gleichzeitig sehr hoher Härte bezeichnet man diese Schichten auch als schwerlasttauglich.
Durch den chemischen Prozess ist auch die Beschichtung von Bohrungen und Hinterschneidungen reproduzierbar möglich.

In der industriellen Anwendung hat diese Technologie nach wie vor ihren Platz, genau so wie in unserem Produktportfolio.
Beschichtet werden hochlegierte Werkzeugstähle, HSS- und PM-Werkstoffe und auch Hartmetalle. Stahlwerkzeuge müssen nach der Beschichtung einer Nachwärmebehandlung unterzogen werden. Diese muss im Vakuum stattfinden, daher ist die Härtbarkeit im Vakuum eine zwingende Voraussetzung an die einzusetzenden Werkzeugstähle.

Besonders wegen der erforderlichen Nachwärmebehandlung sind die Werkstoffauswahl und die auf die CVD-Beschichtung abzustimmenden Bearbeitungsschritte ein wichtiges Thema. Mit mehr als 30-jährigem Know how stehen wir hierbei gerne beratend zur Verfügung.

Unsere Produktlösungen orientieren sich an Ihren Bedürfnissen und Problemen.

Treten Sie jetzt mit uns in den Dialog, um die für Sie passende Lösung zu finden.

Unsere Produktlösungen in der Übersicht

Sie wissen bereits, welche unserer CVD-Beschichtungen für Ihr Anliegen in Frage kommt oder möchten einen Vergleich anstellen zwischen Ihrem bisherigen Dienstleister und uns? Verschaffen Sie sich nachfolgend gerne einen Überblick über unsere Produkte.

Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, wenn Sie Rückfragen haben oder eine Beratung benötigen. Wir berücksichtigen Ihren individuellen Anwendungsfall und schauen gemeinsam mit Ihnen nach der bestmöglichen Lösung.

PVD-Beschichtungen

CVD-Schicht Härte (HV) max. Einsatztemperatur (°C) Reibungskoeffizient gegen Stahl Schichtdicke (µm) Farbe Anwendungsbereiche Weitere Informationen
CVD TiC 3.700 ± 500 300 0,2 bis 9 metallisch grau
  • Stanzen/Umformen
  • Abscheidetechnik
Produktinformationen
CVD TiC/TiN 2.700 ± 300 500 0,6 6 – 10 gold
  • Zerspanung
  • Stanzen/Umformen
  • Abscheidetechnik
Produktinformationen
CVD TiN/TiC 3.000 ± 300 450 0,2 bis 10 metallisch grau
  • Stanzen/Umformen
  • Abscheidetechnik
Produktinformationen

Technische Anwendungsberatung

Düsseldorf

T: +4921197076-0

F: +4921197076-955

Technische Anwendungsberatung

Ettlingen

T: +4972435778-0

F: +4972435778-20

Technische Anwendungsberatung

Schnaittach

T: +4991539227-0

F: +4991539227-65

Technische Anwendungsberatung

Salzgitter

T: +4953412232-0

F: +4953412232-14

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen wünschen